Dienstag, 13. September 2011

Wiesn-Outfit: Dirndl + Trachten zum Oktoberfest 2011 in München

Foto/Collage: Marikka-Laila Maisel
www.shops-muenchen.de
"Stylisch" oder "Tradition", das ist hier die Frage zum perfekten Wiesnoutfit für´s Oktoberfest 2011! Ob Dame oder Mädchen, beim Dirndlkauf sollte auf wichtige Details geachtet werden: Zur perfekten Dirndlkleidung gehören vier Kleidungstücke: - Bluse, - Unterrock, - Dirndlkleid und - Dirndlschürze, die eine stimmige Damentracht abgegeben. 

Das Dirndl muß seiner Trägerin eng am Körper liegen, wie eine zweite Haut. Der Unterrock sollte vom Dirndlkleid überdeckt sein oder nur einen Millimeter hervorschauen (blitzen).
Der Farb-Codex "Weiß" gilt traditionell für Bluse und Unterrock, soll aber kein Muß sein.

Viele Dirndl-Designer(innen) brechen mit der Dirndl-Tradition und kreieren bunte Dirndblusen und Dirndlunterröcke. Ohne dabei die Verspieltheit beider Kleidungsstücke zu vernachlässigen.
"Die Dirndlschürze" sollte nicht länger als das Dirndlkleid sein und mit einen gut-gebundenen Knoten verziert sein. Ob schlicht oder bestickt, dieses Kleidungsstück ist ein wahrer Kommunikator.


Motto: Ohne Schürze ist das Dirndl ohne! 

Durch die Positionen des Knotens verrät die Dirndträgerin ihre Flirtbereitschaft. Links-gebundener Dirndl-Knoten signalisiert Jungfrau, also eine Anfängerin in Sachen Flirten, rechts gebundener Knoten signalisiert Verheiratet, also beim Flirten die Augen schweifen lassen wegen des Ehemann, Rücken-gebundener Knoten signalisiert Witwe oder Kellnerin also Flirten etwas für g´standne Männer. Mittig-gebundener Knoten signalisiert Neutralität und somit keine Flirtsignale, doch auf den Versuch kommt´s an. 

Ob Mann oder Junge, beim Trachtenkauf sollte auf eine wichtige Trachtenregel geachtet werden:
Zum perfekten Trachten-Outfit gehören drei wichtige Kleidungstücke: - Hemd, - Lederhose und - Haferlschuhe, die miteinander ein harmonische Bild abgegeben. 

Die
Trachtkleidung bei Männern folgt in der heutigen Zeit einfacheren Regeln: die Lederhose (Kracherne) kann durch eine Jeans ersetzt werden, das Trachtenhemd gab´s in früher Zeit nur in der Farbe weiß, wird heute vom bunten Karohemd abgelöst. Nur bei den Trachtenschuhen sollte auf Ersatz wie Turnschuhe oder Schuhe Marke Timberland verzichtet werden - Das kernige Trachtenoutfit wird dadurch getrübt.


Trachten-Accessoires für Sie + Ihn! Charivari, Halstücher, Hüte, Wadenwärmer, Westen, Taschen. Schmuck liegen voll im Trend und peppen jedes Wiesn-Outfit.


Tipp: Bei Dirndl- oder Trachten-Einkauf, ob Secondhandware oder Neuware, sollte auf gute Verarbeitung geachtete werden


Auf gehts zum Oktoberfest 2011 vom 17.09. 2011 - 03.11.2011

Die Geschäfte und Shops in München auf http://www.shops-muenchen.de











Keine Kommentare:

Kommentar posten