Montag, 5. Juli 2010

Hoeneß Nürnburger im McDonald's München-Tal vorgestellt

Montag 05.07.2010, Uli Hoeneß stellt seine neueste Burger-Kreation bei McDonalds München im Tal vor.
Sein neuester Streich ist der Nürnburger, ein ganz simples Produkt eigentlich: der Burger besteht aus drei Nürnberger Rostbratwürsten mit Röstzwiebeln und Senfsauce in einer Ciabatta-Semmel (ca. 375 Kilokalorien), den es seit 05. Juli 2010 die Fast-Food-Kette McDonald’s in ihren deutschen Filialen anbietet.


Zum Vorabtesten des Nürnburger setzte Cleverle "Uli Hoeneß" auch auf Blogs wie: (www.ulis-nuernburger.de) oder YouTube-Kanal ein. Mit seiner Burger-Erfindung probierte er es im Video zunächst undercover, Abnehmer für das Produkt zu finden. In den vier YouTube-Spots, z.B. an einer Fischtheke, einer Suppenküche oder in einen Running Sushi Laden zeigt Uli Hoeneß seine (vermeintlichen Versuche) bzw. seine Geschäftsidee an den Mann zu bringen – Erfolg hatte er offenbar schließlich nur beim Fast-Food Unternehmen McDonald’s.


Im Münchner McDonald’s Restaurant im Tal präsentierte Uli Hoeneß die Produktneuheit ganz ohne Verkleidung, aber umringt von vielen Fans seines Blogs  (www.ulis-nuernburger.de) und zahlreichen Journalisten sowie München Presse. 



Die Besucher beim Presseauftritt hatten Glück: Hoeneß persönlich verteilte die ersten 500 Nürnburger gratis. Mehr Infos.


Die McDonald's-Filialen München auf shops-muenchen.de:
McDonald's - Karlsplatz-Stachus
McDonald's - Mira Einkaufszentrum
McDonald's - Oez Olympia Einkaufszentrum
McDonald's - Pep Perlacher Einkaufszentrum
McDonald's - Riem Arcaden 
McDonald's - im Tal


Keine Kommentare:

Kommentar posten